PREISE

Die Leistungen werden nach der Heilpraktikergebührenordnung (GebüH) und/oder privat abgerechnet. Einige Krankenkassen, bzw. Zusatzversicherungen übernehmen hierfür Kosten. Sprechen Sie am besten vorher mit Ihrer Versicherung.